Königsberger Dom

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Ich betreibe Namensforschung und möchte etwas über die Familie und den Namen Budelski herausbekommen.
(Entstehung, Bedeutung und Herkunft.)

Gibt es evtl. Menschen die Budelski oder Budelsky heißen?

Ich selbst wurde 1940 in Königsberg/Ostpreußen in der Buddestraße, im südlichen Stadtteil Ponnarth geboren.
Später wohnten wir in der Dreysestr.

Mein Vater Max Budelski wurde 1915 und mein Großvater Christoph Budelski wurde 1877 geboren.

Meine Großmutter Berta wurde 1870 in Tarau , bekannt durch das Lied „Ännchen von Tarau“ geboren und war eine geborene Tiedemann.

Der Vater meiner Großmutter Wilhelm Tiedemanns wurde 1844 in Ostpreußen geboren.
Tiedemanns wohnten bis 1945 in Pilluponen, Kreis Insterburg.
Dort hatten sie einen Bauenhof.
Zuletzt wohnten sie in Bergkamen bei einem ihrer Söhne.
Die Söhne zogen 1922 nach Westfalen um im Bergbau zu arbeiten denn der Bauernhof in Pilluponen konnte nicht alle ernähren.
Tiedemanns hatten 11 Kinder.

Wir flüchteten am 23. Januar 1945 bei 23° minus mit dem Schiff über Pillau und dann über die Ostsee nach Brunsbüttel Schleswig-Holstein.

Seit nunmehr 1984 betreibe ich eine kleine Handwerkliche Buchbinderei- und Buchrestaurierungswerkstatt.
Siehe hierzu www.buchrestaurierung-budelski.de

Mit dieser Homepage möchte ich meine Familie vorstellen und meine Kinder, Enkelkinder und später Urenkel neugierig auf die Familiengeschichte machen.
In der Hoffnung, dass sie künftig die Chronik weiterführen.

Besuchen Sie mich bei facebook: facebook